Turnierberichte

Regionalfinale West der Benefiz-Golfturnierserie "Deutsche Krebshilfe"

Eingeschränkter Spielbetrieb auf dem Moselcourse

Der Golfclub Cochem/Mosel und Roompot Golf sind am Samstag, 19. August 2017 Ausrichter des Regionalfinals West der Turnierserie zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe. Es werden ca. 60-70 Teilnehmer erwartet, die sich für dieses Turnier auf Clubebene qualifiziert haben. Das Golfbüro weist schon jetzt darauf hin, dass bis in den  Nachmittag hinein keine Startzeiten für Club- und Greenfeespieler vergeben werden können. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig im Golfbüro über die Vergabe von Startzeiten im Golfbüro.

Clubmeisterschaften 2016

Am ersten September-Wochenende  trafen sich 31 Golferinnen und Golfer bei guten äußeren Bedingungen, um auf dem Moselcourse in drei Kategorien die neuen Clubmeister des GC Cochem/Mosel zu ermitteln.
Vorjahressieger Niclas Moser dominierte erwartungsgemäß die Herrenkonkurrenz mit zwei starken Runden (78 und 73(!) Schläge) und blieb damit nach 36 Löcher mit lediglich 7 Schlägen über Platzstandard. Dabei erspielte er sich am zweiten Turniertag noch ein neues HCP von 4,7. Er verwies Frank Schubert (82 und 92 Schläge) sowie Jürgen Zentner (91 und 91 Schläge) auf die Plätze 2 und 3 des Gesamtklassement.IMG 20160904 WA00001
Bei den Damen ging es da schon etwas spannender zu. Lag nach dem ersten Turniertag Mechthild Laux mit 96 Schlägen relativ deutlich vor Susanne Moser (102) und Andrea Dutschke (103), stellte Letztgenannte mit einer tollen 86er Runde am Finaltag des Klassement noch  einmal auf den Kopf. Andrea Dutschke siegte mit 189 Schlägen vor Mechthild Laux, welche nach einer 98er Runde am Sonntag auf insgesamt 194 Schläge kam. Susanne Moser kam nach einer weiteren Runde mit 102 Schlägen auf den 3. Gesamtplatz.
Fred Weiss heißt der neue Titelträger bei den Senioren. Der Vizemeister des Jahres 2015 setzte sich in einer spannenden Konkurrenz am Ende (90 und 89 Schläge) mit zwei Schlägen Vorsprung gegen den Vorjahresdritten Reinhard Lohn (90 und 91 Schläge) durch. Nur einen Schlag hinter Lohn sicherte sich Georg Steffens mit 95 und 87 Schlägen den 3. Gesamtplatz.
Spielführer Dominique Münch und Präsident Manfred Ostermann bedankten sich bei allen Akteuren und beglückwünschten die Titelträger 2016.

Ein rundum perfekter Golftag

Manfred Ostermann lud zum Präsidenten-Cup 2016 ein
Zur Tradition eines jeden Golfclubs gehört es, im Verlauf des Turnierjahres den  "Preis des Präsidenten"  als gesellschaftliche Höhepunkt im Turnierkalender zu platzieren. So auch beim Golfclub Cochem/Mosel. Manfred Ostermann, Präsident des hiesigen Golfclubs, konnte schon etliche Tage vor  Turnierbeginn  vermelden: das Turnier ist ausgebucht! Bei passablem Wetter wurden 70 gut gelaunte Golfer mit einem Kanonenstart (alle Teilnehmer werden auf den 18 Spielbahnen des Golfplatzes verteilt und starten gleichzeitig) auf die Runde des Moselcourse des Golfresort auf dem Ellerer Berg geschickt.
Ein perfekt von den Greenkeepern vorbereiteter Platz, Startgeschenke, tolle Rundenverpflegung, After-Turnier-Imbiss an "Loch 19" – die Organisation dieses Turnierhighlight´s ließ nicht zu wünschen übrig.

Weiterlesen

Oskar Pötz gewinnt Christa-Stein-Gedächtnis-Pokal

P1140719Windböen und  Regenschauer, aber auch Sonne bei  für Mitte Mai recht kühlen Temperaturen - die äußeren Bedingungen machten es den Teilnehmer beim diesjährigen "Christa-Stein-Gedächtnis-Turnier" nicht gerade leicht auf der 18-Loch-Runde hoch über Ediger-Eller.  Nach den Regenfällen der vergangenen Wochen präsentierten sich die von den Greenkeepern gepflegten 18 Bahnen in einem sehr guten Zustand.
Punkt 10.00 Uhr ging das erste von insgesamt neun Flights mit  Thomas Höher (Handicap + 1,4), der mittlerweile für den Golfclub Rheinhessen Wissberg in der 2. Bundesliga West  an den Start geht, sowie seine Mitspieler Herbert Karst (Ulmen, HCP -11,8) und Bernd Probst (Dohr, HCP -13,5) auf die 18-Loch-Reise.  Mit 76 Schlägen erspielte Höher mit Abstand die beste Tagesrunde und blieb damit am Ende mit 4 Schlägen über Platzstandard.
Auch die Sonderwertung "Längster Abschlag" ging an den  Cochemer, während Frank Schubert (Kaisersesch, HCP -11,4) den Preis für den präzisesten Abschlag an den Fahnenstock gewann.

Weiterlesen

Clubmeisterschaft 2015 - erstmals Stechen um den Meistertitel

Spannung bei den Senioren – Niclas Moser neuer Titelträger bei den Herren

Eine sportlich anspruchsvolle Clubmeisterschaft erlebten die zahlreichen Teilnehmer des GC Cochem/Mosel - galt es doch an zwei Tagen jeweils 18 Loch bei schwierigen Wetterbedingungen auf dem Meisterschaftsplatz auf dem Ellerer Berg zu spielen. Auch in diesem Jahr zeigte es sich wieder, dass zwei stabile Runden an zwei aufeinander folgen Tagen zu spielen, nicht unbedingt zu den einfachsten Übungen im Golfsport gehören.

Lediglich sechs Golferinnen hatten sich für die Damenkonkurrenz angemeldet. Umso spannender wurde der Kampf um den Titel am 2. Wettkampftag. Lag Andrea Dutschke nach einer 96er Runde am ersten Tag noch knapp vor Dr. Ulrike Wagner (98) und Carla Müller-Bugdahn (100) in Führung, drehte sich am 2. Tag das Blatt. Eine 101er Runde reichte Dr. Ulrike Wagner um am Ende mit einem Schlag Vorsprung vor Andrea Dutschke (104) den Siegerpokal zu gewinnen. Mechthild Laux brauchte ebenfalls für die Abschlussrunde 101 Schläge und schob sich damit noch auf den dritten Gesamtplatz (202 Schläge) vor.

Weiterlesen

Treten Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

info@golfcochem.eu
+49 (0) 26 75 - 91 15 11

Golfclub Cochem/Mosel e.V.

Am Kellerborn 2
56814 Ediger-Eller

 

Öffnungszeiten der Golfrezeption/Golfshop an der Driving-Range, ab dem 03.11.2017:

Montag, Donnerstag & Freitag 9:00 Uhr - 13:00 Uhr 

Samstag & Sonntag 9:00 Uhr - 15:00 Uhr 

!!! BITTE BEACHTEN !!!  22.12.2017 - 05.01.2018   GESCHLOSSEN

Tel.:  02675 / 911511

 

 

Suche