Jugendcamp

Nachtgolfen war das Highlight der Woche

Golfcamp des GC Cochem wieder ein voller Erfolg

"Durch das Golfcamp sind wir zu einer super Gemeinschaft zusammengewachsen. Was die golferische Seite anbelangt, habe ich in dieser Woche viel dazugelernt", so ein begeisterter Alexander Haupts. "Das Camp war eine schöne Woche und ein voller Erfolg. In den nächsten Jahren kann es gerne so weiter gehen", ergänzte Hannah Schunk.

Rund 20 Jugendliche, darunter auch Gäste aus Shanghai und den USA, nahmen in den Sommerferien am Golfcamp des Golfclub Cochem auf dem Ellerer Berg teil. Neben Haupts und Schunk sowie weiteren "alten Hasen" aus der Jugendabteilung des GC, welche im Laufe der Woche stetig ihre Technik verbesserten, waren auch Jugendliche dabei, die zum ersten Mal einen Golfschläger in den Händen hielten. Das diese vom Golfsport regelrecht infiziert wurden zeigte sich darin, das einige auf Anhieb sogar die Platzreife erlangten.

Jugendwart Jannik Oster hatte für die Jugendlichen ein interessantes Programm zusammengestellt. Professionelles und abwechslungsreiches Golftraining, gemeinsames Mittagessen im Ferienpark, Teamspiele auf und neben dem Golfplatz, Fahrt zum Klottener Wildpark, Wasserbombenschlacht , Golfturniere - und natürlich als Highlight zu später Stunde: Nachtgolfen auf dem Moselcourse.

Nach Einsetzen der Dunkelheit leuchteten viele kleine Solarleuchten auf den Golfbahnen und den Grüns. Sie zeigten den jungen Golfern den richtigen Weg zum Loch. Bunt leuchtende Golfbälle flogen wie Sternschnuppen durch die Luft. Ein Golfspaß, denn die Jugendlichen so noch nicht kannten.

Die Übernachtungen in einem großen angemieteten Haus im Roompot Ferienpark rundeten die tolle Golfwoche ab und machte die ganze Sache zu einem richtigen Camp. Abends wurde gemeinsam gekocht, gespielt oder einfach nur mal relaxt, um die Erlebnisse und Eindrücke vom anstrengenden Tag Revue passieren zu lassen. "Ich bin als Betreuerin bereits öfter auf Ferienfreizeiten gewesen. Aber diesen tollen Zusammenhalt untereinander habe ich so noch nicht erlebt", resümierte Ulrike Rummel, Mutter von zwei teilnehmenden Kindern und auch im Golfcamp als Betreuerin dabei.

Mit einer klaren Struktur in der Planung, professionellen Abläufen in der Durchführung hat es Jugendwart Jannik Oster geschafft, eine absolut gelungene Golfwoche für den Nachwuchs des GC Cochem auf die Beine zu stellen. Von ihm gab es aber auch ein großes Lob in Richtung der Teilnehmer für ihr vorbildliches Verhalten in so einer großen Gruppe.

Die Übernachtungen in einem großen angemieteten Haus im Roompot Ferienpark rundeten die tolle Golfwoche ab und machte die ganze Sache zu einem richtigen Camp. Abends wurde gemeinsam gekocht, gespielt oder einfach nur mal relaxt, um die Erlebnisse und Eindrücke vom anstrengenden Tag Revue passieren zu lassen. "Ich bin als Betreuerin bereits öfter auf Ferienfreizeiten gewesen. Aber diesen tollen Zusammenhalt untereinander habe ich so noch nicht erlebt", resümierte Ulrike Rummel, Mutter von zwei teilnehmenden Kindern und auch im Golfcamp als Betreuerin dabei.

Mit einer klaren Struktur in der Planung, professionellen Abläufen in der Durchführung hat es Jugendwart Jannik Oster geschafft, eine absolut gelungene Golfwoche für den Nachwuchs des GC Cochem auf die Beine zu stellen. Von ihm gab es aber auch ein großes Lob in Richtung der Teilnehmer für ihr vorbildliches Verhalten in so einer großen Gruppe.

Ein gemeinsames Grillen mit Vorstand, Eltern und Jugendlichen sowie die Siegerehrung mit tollen Preisen anlässlich des Abschlussturniers bildeten den Abschluss des Jugendcamps.

Nicht unerwähnt sollen die vielen Helfer des Golfcamps bleiben: Ulrike Rummel, Elke Hölzenbein, Peter Hölzenbein, Maximilian Probst, Alex Nitsche, Eva- Maria Bergerfurth und Arian Amin.

Treten Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

info@golfcochem.eu
+49 (0) 26 75 - 91 15 11

Golfclub Cochem/Mosel e.V.

Am Kellerborn 2
56814 Ediger-Eller

Suche